Arbeitseinsatz auf der Insel Beuchel

Am 03.02.2018 führte unser Verein wieder einen Arbeitseinsatz auf der Seevogelinsel Beuchel im NSG "Neuendorfer Wiek mit Insel Beuchel" durch. Dank der tatkräftigen Unterstützung von 15 ehrenamtlichen Helfern konnte der Kernbrutbereich der auf dem Beuchel vorhandenen Möwenkolonie auf etwa 0,5 Hektar Fläche jetzt komplett von Mulchgut beräumt werden. In zwei vorangegangenen Arbeitseinsätzen im Herbst 2017 wurde das Mulchgut bereits zu 60 großen Haufen zusammengeharkt und jetzt auf zwei bereitstehende LKW-Anhänger aufgeladen. Die Hänger wurden vom benachbarten Landwirtschaftsbetrieb in Neuenkirchen bereitgestellt und werden in Kürze wieder von der Insel abgeholt. Ziel der Maßnahme ist ein Biotopmanagement für die auf dem Beuchel brütenden Küstenvögel. In der Vergangenheit war die Vegetation auf der Insel so hochgewachsen, dass kaum noch Möwen und Seeschwalben geeignete Plätze zum Brüten fanden. Ergänzend zum Biotopmanagement wurden bei diesem Arbeitseinsatz auch noch auf fast 600 m Länge Drahtreste einer ehemaligen Umzäunung abgebaut, sodass sich die auf dem Beuchel brütenden Seevögel nicht mehr daran verletzen können.

 

In der Zukunft sind weitere Freiwilligen-Einsätze geplant, um durch gezielte Pflegemaßnahmen den Küstenvögeln auf dem Beuchel optimale Brutmöglichkeiten zu schaffen.

Wir danken allen Teilnehmern für Ihren Einsatz.