Gebietsbetreuung übernommen

Übersichtskarte

Gebietskulisse


Mit dem Ziel, die Arbeit der Naturschutzbehörden in Vorpommern zu unterstützen, hatte sich die Naturschutzgesellschaft Küstenregion Vorpommern Anfang des Jahres 2018 bei der Unteren Naturschutzbehörde (UNB) des Landkreises Vorpommern-Rügen um die Betreuung verschiedener Schutzgebiete beworben. Seit Mitte Januar 2018 ist unser Verein offiziell Partner der UNB Vorpommern-Rügen und hat für insgesamt acht Naturschutzgebiete auf der Insel Rügen die Gebietsbetreuung übernommen. Mit denen Gebieten „Neuendorfer Wiek mit Insel Beuchel“ und „Vogelhaken Glewitz“ befinden sich darunter auch zwei wichtige Küstenvogelbrutgebiete in Mecklenburg-Vorpommern.

Darüber hinaus übernimmt unser Verein in Absprache mit der UNB auch die Betreuung von drei weiteren Renaturierungsgebieten, die bislang nicht als NSG ausgewiesen wurden. Darunter finden sich mit dem Nonnensee bei Bergen und der Mellnitz-Üselitzer Wiek zwei weitere Gebiete auf Rügen. Das dritte Gebiet sind die Fischlandwiesen Wustrow, die erst im Frühjahr 2017 im Rahmen einer Ökokontomaßnahme  ausgedeicht wurden.

In allen Gebieten werden Mitglieder der Naturschutzgesellschaft Küstenregion Vorpommern regelmäßig präsent sein und durch Gebietskontrollen die Einhaltung vorhandener Naturschutzbestimmungen überwachen, naturkundliche Beobachtungen vornehmen, sich in der Öffentlichkeitsarbeit engagieren und bei Bedarf auch praktische Arbeitseinsätze durchführen.