Unser Verein unterstützt Schutzmaßnahmen für brütende Küstenvögel auf der Insel Liebitz

 

 

Unser Vereinsmitglied Thomas Heinicke betreut im Auftrag des Nationalparkamtes Vorpommern seit 2018 auch die Vogelinsel Liebitz im Kubitzer Bodden auf der Insel Rügen. Auf der Insel brüten etwa ein Dutzend Küstenvogelarten, darunter Sturmmöwen, Austernfischer, Brandgänse, Mittelsäger und mehrere weitere Arten. Kernbereich für Küstenvögel ist der Osthaken mit einer größeren Sturmmöwen-Kolonie. Da sich auch zur Brutzeit 2019 ein Rotfuchs auf der Insel aufhielt, bedurfte es dieses Jahr besonderer Schutzmaßnahmen. Dazu wurde auf dem Osthaken durch Thomas Heinicke mit großartiger Unterstützung durch Andre Krüger, Schäfer auf der Liebitz, ein knapp 500 m langer Elektrozaun installiert. Dadurch konnte ein Großteil der Sturmmöwen-Kolonie (etwa 200 Paare) sowie Bruten von Austernfischer, Säbelschnäblern und Flußseeschwalben erfolgreich gegen Prädation geschützt werden. Unser Verein unterstützte die Schutzmaßnahmen durch die Anschaffung von 400 m E-Zaun.