Mindestens 20 Jahre alter Höckerschwan brütet auf dem Ruschbrink /Schoritzer Wiek

 

 

Im Zuge der Erfassung brütender Küstenvögel auf der kleinen Vogelinsel Ruschbrink I in der Schoritzer Wiek konnte in der dortigen Brutkolonie von >40 brütenden Höckerschwänen auch ein beringter Schwan entdeckt werden. Der Aluminium-Ring war so stark abgenutzt, dass der Vogel per Hand gefangen werden musste, um die Ringnummer zu identifizieren. Dabei stellte sich heraus, dass es sich um einen in Polen beringten Schwan handelte, der Mitte April 2000 als mind. 3-jähriger Vogel in Swinemünde beringt wurde. Die jetzige Ablesung ist bisher die einzige seit der Beringung!

Die fotografierten Ringe an den Silbermöwen stammen von der Insel Beuchel. Die älteste hier festgestellt Möwe war 22 Jahre alt. (Fotos: J. Steudtner)