Brutzeit der Küstenvögel startet in unseren Betreuungsgebieten

 

 

Dank des milden Wetters beginnt dieses Jahr das Brutgeschehen der Küstenvögel deutlich früher als im vorigen Jahr. Besonders deutlich macht sich dies bei den Kormoranen bemerkbar, wo in allen Kolonien auf Rügen (Insel Beuchel, Nonnensee Bergen und Mellnitzer Wiek) die ersten Vögel mit Brüten begonnen haben.  Auch auf den Vogelinseln herrscht wieder reges Vogelleben. Allein auf dem Beuchel halten sich bereits über 400 adulte Silbermöwen paarweise in der Kolonie auf und balzen fleißig. Daneben sind dort auch bereits Austernfischer, Kiebitz, >30 Graugans-Paare sowie verschiedene Enten und Höckerschwäne anwesend. Auch in den Küstenvogelbrutgebieten im Süden der Insel Rügen sind verschiedene Küstenvogelarten, darunter Austernfischer, Kiebitze sowie Brand- und  Graugänse aus den Wintergebieten zurückgekehrt und beginnen mit der Besetzung der Brutplätze.