Erneut wichtigster Frühjahrsrastplatz der Raubseeschwalbe in Deutschland auf der Insel Beuchel

 

 

Auch dieses Frühjahr wurden wieder besonders hohe Rastansammlungen von Raubseeschwalben im April auf der Vogelinsel Beuchel festgestellt. Maximal konnten am 17. April 74 rastende Vögel angetroffen werden. Damit ist die Insel auch dieses Jahr mit Abstand der wichtigste Frühjahrsrastplatz der Art in Deutschland. Bereits im Vorjahr wurden Mitte April hier maximal 153 Raubseeschwalben gezählt. Anhand farbmarkierter Tiere ließ sich feststellen, dass im Frühjahr hier vorrangig Vögel der schwedischen Brutpopulation rasten.

                    Bilder: Jürgen Steudtner