Biotoppflegemaßnahmen auf dem Vogelhaken Glewitz gestartet

 

 

Nach der Brutzeit ist vor der nächsten Brutzeit – das gilt auch für den Vogelhaken, wo Bedarf für verschiedene Biotoppflegemaßnahmen besteht. Begonnen wurde jetzt mit einer Mahd verschilfter Salzwiesen-Bereiche, um der weiteren Ausbreitung des Schilfs entgegenzuwirken. Während die verschilften Bereiche in den Salzwiesen und auf den Strandwällen des Nordhakens bereits komplett gemäht wurden, konnten im Südteil des Vogelhaken bislang nur Teilbereiche gemäht werden. Hier sollen im Laufe der kommenden Monate die Mahdaktivitäten fortgeführt werden, damit sich im kommenden Jahr die Brutbedingungen für die auf dem Vogelhaken brütenden Küstenvögel weiter verbessern.