Tausende Kraniche rasten auf der Insel Rügen

 

Alljährlich im Herbst sammeln sich wieder die Kraniche auf der Insel Rügen. Große Ansammlungen dieser majestätischen Vögel lassen sich aktuell vor allem in Westrügen (v.a. Udarser Wiek), an der Mellnitz-Üselitzer Wiek sowie auf der Halbinsel Jasmund rund um Bobbin beobachten. Unser Verein unterstützt die alljährlichen Kranich-Synchronzählungen während der Herbstrast in Mecklenburg-Vorpommern durch Zählungen an mehreren Schlafplätzen: Mellnitz-Üselitzer Wiek, Vogelhaken Zudar, Schoritzer Wiek, Mittelsee Spyker sowie Unrower Ufer/Insel Liebitz. Allein bei der Synchronzählung am letzten September-Wochenende wurden >15.000 Kraniche auf Rügen gezählt. In der gesamten Rastregion Darß-Zingster Boddenkette und Rügen wurden sogar über 50.000 Kraniche erfasst.

 

 

Als Besonderheit in diesem Jahr sind die Rastzahlen zu Ende September bereits wesentlich höher als sonst üblich. Zugleich gibt es aufgrund der zeitigen Maisernte aktuell kaum noch geeignete Stoppelflächen, sodass in diesem Jahr mit einem besonders zeitigen Abzug gerechnet werden muss.