Neue Schafherde auf dem Ruden

 

Seit Kurzem ist auf der Insel Ruden eine neue Schafherde im Einsatz. Hierfür wurden die entsprechenden Voraussetzungen - die Instandsetzung der Weidezäune - sofort nach Übernahme der Betreuung durch unseren Verein geschaffen. Die Schafe werden dabei auf 5 verschiedeneren Koppeln jeweils für eine kurze Dauer eingesetzt, um maximalen Erfolg der Pflegemaßnahme zu erzielen. Ohne die Beweidung würde die Insel langsam aber sicher durch aufwachsende Gehölze, hier vor allem Pappeln und Kiefern, zuwachsen.

Das offen halten der südlichen Inselabschnitte ist eine wichtige Voraussetzung für die Steigerung der Attraktivität der Insel als potentieller Brutplatz für Küstenvögel.