Neuer Beobachtungsturm am Südufer des Nonnensees

 

Nachdem vor einigen Jahren bereits der Beobachtungsturm am Nordufer des Nonnensees komplett erneuert wurde, konnte die Stadt Bergen als Eigentümer des Nonnensees jetzt zum Jahresende 2019 auch am Südufer einen neuen Beobachtungsturm errichten. Der vorherige musste an dieser Stelle vor Jahren aufgrund Baufälligkeit vollständig abgerissen werden.

 

Der neue Turm bietet eine hervorragende Sicht auf die Wasserflächen des Nonnensees und die zahlreichen dort rastenden Wasservögel. Aktuell sind hier große Schwärme von Reiher- und Tafelenten sowie hunderte Graugänse, Höckerschwäne und weitere Wasservögel zu bewundern.